Mündliche Prüfungen Fernabitur ILS 2011


Bericht von Gerrit:

Auch hier bot das ILS wieder ein Vorbereitungsseminar an. Und wieder kann ich nur wärmstens dazu raten dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Alle Teilnehmer, mit denen ich gesprochen hatte sahen das genauso. Das Seminar ist kostenlos. Also fallen diesmal nur die Kosten für Anreise und Unterkunft an. Es wurde immer wieder davor gewarnt, die mündlichen Prüfungen auf die leichte Schulter zu nehmen und auch ich musste erkennen, dass ich den noch zu lernenden Stoff etwas unterschätzt hatte. Zwar muss man die „übriggebliebenen“ 20% der ILS-Hefte nicht mehr bearbeiten, allerdings sind die ausgewählten Themengebiete sehr genau zu lernen.

Bereits nach dem Vorabi bekommt man die Anmeldungsformulare für das Hamburger Abitur. Hier müssen unter anderem auch die Prüfungsgebiete für die mündliche Prüfung angegeben werden. Die Auswahl ist von Fach zu Fach unterschiedlich breit gefächert. So stehen z.B. im Fach Deutsch zahlreiche Lektüren zur Auswahl, wohingegen in Physik nur zwei Bereiche (elektromagnetische Induktion und Wellenoptik) angeboten werden und eine „Wahl“ gar nicht besteht. NATÜRLICH kann der Prüfling auch ein anderes Gebiet wählen – z.B. in Physik „kinetische Dynamik“. Allerdings kann das ILS dann nicht mehr gezielt darauf vorbereiten. Es werden lediglich die Themengebiete vorbereitet, die das ILS auch zur Auswahl vorgibt. Es empfiehlt sich daher, das ILS-Angebot in Anspruch zu nehmen. Hier gibt es die beste Vorbereitung, die meiste Erfahrung und in der Regel keine bösen Überraschungen.

Die mündliche Prüfung dauert im Gesamten pro Fach eine Stunde. Eine halbe Stunde Vorbereitung und eine halbe Stunde Prüfung. Die zwei gewählten Themengebiete werden von den Prüfern zu je 15 Minuten behandelt. Generell gibt es in der Vorbereitungszeit zu beiden Themen Aufgaben. Texte, Bilder, Rechenaufgaben oder ähnliches. Das ist auch von Fach zu Fach unterschiedlich, wird im Vorbereitungsseminar aber auch noch einmal wunderbar erklärt. Physik ist bis jetzt das einzige Fach das ich kenne, in dem in der Vorbereitungszeit lediglich ein Thema zur Bearbeitung vorgelegt wird. Das zweite Thema wird spontan in der Prüfung und ohne Vorbereitung bearbeitet.

Hier geht’s zu den einzelnen Fächern:

error: Content is protected !!