Probeklausuren Fernabitur ILS 2009 Biologie LK


Bericht von Holly:

In Bio bekomme ich, glaube ich nicht mehr alles zusammen. Es wurden zwei Themenbereiche ausgeteilt. Streichen durfte man nichts. Es musste alles gemacht werden. Nr. 1 war Genetik. Es wurde eine Bakterienzelle abgebildet und an ihr demonstriert an welchen Orten welche Antibiotika wirken. Drei von diesen Antibiotika durften wir als bakteriozid oder bakteriostatisch einordnen und erklären. Translation war auch ein wichtiges Thema. Der gesamte Translationsvorgang beschrieben und erklärt werden. Daran knüpfte die bakteriozide/bakteriostatische Wirkung eines Antibiotikums an, welche anhand eines weitere Bildmaterials und des Translationsmechanismus erklärt werden musste.

Umgang mit Codesonne wurde auch gefordert. Nr. 2 war Evolution. Es ging um den ” Werdegang eines Wals” . Homologie (3Kriterien), Ökologische Nischen, Richtende Selektion. Ich habe mich mit Starkbüchern LK Baden-Württemberg vorbereitet und muss sagen, dass ich die Bioklausur als nicht problematisch empfunden habe. Alles, was in der Klausur gefragt wurde, konnte ich mit diesen Büchern hervorragend üben.

error: Content is protected !!