Probeklausuren Fernabitur ILS 2009 Russisch LK


Bericht von Holly:

Es kam ein Text in dem der Autor seinen Traum erzählt. Er wäre mit seinem Bruder als Außerirdische auf die Erde gekommen und habe entdeckt, dass die Erdlinge ihr Planet vergiften. Das verstanden die Außerirdische nicht, da Naturresourcen für sie heilig sind.

Die erste Aufgabe bestand aus einer Wiedergabe des Textes in eigenen Worten (in Russisch natürlich). In der zweiten Aufgabe sollte man die Außerirdischen charakterisieren. Die dritte Aufgabe verlangte es, sich ein ökologisches Thema aus dem Text auszusuchen z. B. Luft- Wasserverschmutzung etc., es kurz zu erklären, die, dies betreffende Problematik zu erläutern und zum Schluss eigene Meinung kund zu tun. In der vierten Aufgabe musste die Unfähigkeit der Menschheit in jetzt und in der Zukunft gleichzeitig zu leben (bei heutigen Taten gleichzeitig an Auswirkungen dieser für zukünftige Generationen zu denken, z.B. Luftverschmutzung) dargelegt werden. Grammatiktests oder ähnliches kam nicht dran. Es durfte ein zweisprachiges Wörterbuch verwendet werden.

error: Content is protected !!