Probeklausuren Fernabitur ILS Frühjahr 2008


Bine war so lieb für durch-lernen-zum-erfolg.de Ihre persönlichen Erfahrungen während des ILS-Prüfungsjahres festzuhalten. Sie sollen allen helfen, die sich einen Eindruck von der Prüfungssituation in Hamburg machen wollen oder einfach gern wissen möchten, was sie in der Prüfung erwartet.
Hier die ausführlichen Berichte zu den einzelnen Prüfungen:

Erdkunde Leistungskurs
– Englisch Leistungskurs
Mathe Grundkurs
Russisch Grundkurs

Ich war etwa im Januar mit dem Lernstoff durch und habe seitdem 4 Monate nur noch für meine schriftlichen Fächer gelernt und dabei ist es ganz wichtig, dass man nicht nur in den Heften liest, sondern auch wirklich Klausuren und Musteraufgaben durcharbeitet, sonst gibt es in den Klausuren ein nicht ganz so schönes Erwachen.

Nach den 2 Wochen Vorbereitungsseminar war es dann soweit, vom 13.-16.05. fanden die Probeklausuren statt, an 4 Tagen in Folge. Es war so geplant, dass zuerst die beiden Leistungskurse dran waren, danach die Grundkurse. Die Prüfungen fanden im neuen Seminargebäude des ILS statt, alle Teilnehmer waren in einem Raum, jeder hatte aber seinen eigenen Tisch, ich glaube wir waren etwas über 60 Leute.

Nach diesem Klausurmarathon war ich erstmal ziemlich kaputt, habe aber zugesehen, dass ich recht schnell wieder auf die Beine komme und weiterlerne. Ich habe die Zeit bis zum schriftlichen Abitur genutzt, um sowohl für die Schriftlichen, als auch schon für die Mündlichen zu lernen, sonst, so hatte ich die Sorge, könnte die Zeit später zu knapp werden.

Denn trotz Themeneinschränkung darf man nicht vergessen, dass es ne Menge Stoff ist, den es für die mündlichen Prüfungen zu lernen gibt. Einen Hinweis habe ich noch, bleibt geduldig beim Warten auf die Ergebnisse, das hat ziemlich lange gedauert, aber die Ergebnisse werden früh genug vor dem Antragsstopp bei Euch eintreffen.

error: Content is protected !!