Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Englisch LK


Bericht von Markus:

Frau Heinrich hat mit uns ähnlich wie in Sozialkunde einige Klausuren durchgesprochen, hauptsächlich fiktionale Texte. Zu Beginn des Seminars haben wir noch einige Sätze in denen typische Fehler von Schülern versteckt waren durchgearbeitet und Frau Heinrich hat auch noch einmal wichtige grammatikalische Bereiche wie zum Beispiel die „condicional clauses“ oder die „indirect speech“ wiederholt.

Die Beispielklausuren waren teilweise recht anspruchsvoll, aber nicht zu schwer für den Leistungskurs. Der erste Text war eine Mischung aus Sach- und fiktionalem Text, worauf man erst einmal kommen musste um den Text auch richtig zu verstehen.

Wir haben auch noch eine schöne „short story“ und einen Sachetext zum Thema „immigrants“ von Paul Krugman durchgearbeitet und Frau Heinrich hat klargemacht, wie wichtig es ist, die Aufgabenstellung genau zu bearbeiten und nicht einfach nur den Text nachzuerzählen. Zusätzlich haben wir noch einige Blätter zur Analyse von Sach- und fiktionalen Texten und ein Blatt mit „connective words“ bekommen. Auch hier habe ich festgestellt, dass ich die Textarbeit noch wichtiger nehmen sollte und es immer gut ist, die Aufgabenstellung genau durchzulesen.

error: Content is protected !!