Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Mathe GK


Bericht von Marcus:

Das Mathe-Seminar war eigentlich ganz gut. Herr Warnke hat mit uns zwei Analysisaufgaben und eine analytische Geometrie durchgearbeitet. Zwei davon waren auch in eine Textaufgabe eingearbeitet, sodass wir auch auf diesen Aufgabentypus vorbereitet wurden. Es waren ganz normale Aufgaben zu einer gebrochen-rationalen und einer e-Funktion, die anspruchsvoll aber trotzdem gut zu lösen waren.

Die analytische Geometrie drehte sich um einen Leuchtturm, bei dem man viel mit Geraden- und Ebenengleichungen arbeiten musste. Leider hat sich Herr Warnke schnell in einzelne Teilaufgabe verrannt, sodass die Zeit doch sehr schnell vorbei ging. Am Ende des Seminars bekamen wir noch drei-vier zusätzliche Aufgaben, zu Produktionsprozessen und Funktionen mit Parametern.

Da ich mich sehr lange auf Mathe vorbereitet hatte (den kompletten Mint-Server und viele Abi-Aufgaben aus Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg durchgearbeitet hatte), hatte ich im Vorbereitungsseminar keine Probleme mit den Aufgaben, auch nicht mit denen die in Texte verpackt waren. Ich kam mir also recht gut vorbereitet vor, dies sollte sich in der Mathe-Klausur jedoch als Irrtum herausstellen.

error: Content is protected !!