Erfahrungsberichte


Probeklausuren Erfahrungsbericht Fernabitur ILS August 2011 | Gerrit

Bericht von Gerrit: 100/80 – Vorbereitungsseminar und Probeklausuren Vor den Probeklausuren bietet das ILS ein Vorbereitungsseminar an, welches zwei Wochen dauert. Ich kann dazu nur eins sagen: TUT ES!!! Rein theoretisch hat man bis zu den Probeklausuren mit niemandem ein Wort gewechselt, hat keinen Schimmer wie das alles ablaufen soll,

Weiterlesen

Probeklausuren – Gemeinschaftskunde LK | Erfahrungsbericht Fernabitur ILS April 2011

Bericht von Gerrit: Gemeinschaftskunde Leistungskurs (Zeit: 5 Stunden + 30 Minuten Einlesezeit) Die erste richtige Prüfung nach zwei Jahren Hausaufgaben. Zwei Bereiche standen zur Auswahl: Politik und Gesellschaft.Jeder Bereich hatte zwei Texte, die beide bearbeitet werden sollten. Dabei erscheint es logisch, dass sich die Texte in ihrem Inhalt widersprachen. Eigentlich

Weiterlesen

Probeklausuren – Englisch LK | Erfahrungsbericht Fernabitur ILS April 2011

Bericht von Gerrit: Englisch Leistungskurs (Zeit: 5 Stunden + 30 Minuten Einlesezeit) Der Text handelte von den Royals in Großbritannien und der Autor ließ sich ziemlich unverblümt über die britische Monarchie aus. Den Text findet man leicht im Internet, weil er auch schon in manchen Bundesländern im richtigen Abitur dran

Weiterlesen

Probeklausuren – Französisch GK | Erfahrungsbericht Fernabitur ILS April 2011

Bericht von Gerrit: Französisch Grundkurs (Zeit: 4 Stunden + 30 Minuten Einlesezeit) Der Text umfasste knapp anderthalb DIN A4 Seiten und handelte von einem möglichen Verbot von Autos in Innenstädten. Der Text war recht gut zu verstehen und die Aufgabenstellung war human. Für das Wörterbuch gilt das Gleiche wie auch

Weiterlesen

Probeklausuren – Mathe GK | Erfahrungsbericht Fernabitur ILS April 2011

Bericht von Gerrit: Mathe Grundkurs (Zeit: 4 Stunden + 30 Minuten Einlesezeit) Eigentlich habe ich mir vorgenommen nur eine Zeile über dieses Fach zu schreiben und sie lautet: „Macht die Aufgaben auf der Seite http://mint-hamburg.de/ !“ (ehemalige Hamburger Mathe Abituraufgaben) So, ich kann immer noch nicht verstehen, wie man in

Weiterlesen

Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009

Allgemeine Infos zu den Schriftlichen Vorbereitungsseminaren 2009 von Marcus. Das Vorbereitungsseminar und die Klausuren fanden beim ILS in Hamburg-Rahlstedt statt. Im relativ neuen Gebäudekomplex standen uns drei schöne und große Seminarräume zur Verfügung. Im Vorraum konnte man sich an den Kaffee- und Teekannen bedienen und es gab immer leckere Kekse

Weiterlesen

Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Sozialkunde LK

Bericht von Marcus: Sozialkunde bei Herrn Steigemann war aufgeteilt in je drei Stunden zu je einem der drei Teilbereiche Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Je Teilbereich hatte uns Herr Steigemann noch einmal ca. 50 Seiten zusätzliches Material kopiert, gerade zu aktuellen Themen wie zum Beispiel den Konjunkturpaketen und der Umweltprämie, was

Weiterlesen

Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Englisch LK

Bericht von Markus: Frau Heinrich hat mit uns ähnlich wie in Sozialkunde einige Klausuren durchgesprochen, hauptsächlich fiktionale Texte. Zu Beginn des Seminars haben wir noch einige Sätze in denen typische Fehler von Schülern versteckt waren durchgearbeitet und Frau Heinrich hat auch noch einmal wichtige grammatikalische Bereiche wie zum Beispiel die

Weiterlesen

Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Mathe GK

Bericht von Marcus: Das Mathe-Seminar war eigentlich ganz gut. Herr Warnke hat mit uns zwei Analysisaufgaben und eine analytische Geometrie durchgearbeitet. Zwei davon waren auch in eine Textaufgabe eingearbeitet, sodass wir auch auf diesen Aufgabentypus vorbereitet wurden. Es waren ganz normale Aufgaben zu einer gebrochen-rationalen und einer e-Funktion, die anspruchsvoll

Weiterlesen

Schriftliche Vorbereitungsseminare – Fernabitur ILS 2009 Spanisch GK

Bericht von Markus: In Spanisch waren wir natürlich ein sehr kleiner Kurs. Von fünf angekündigten Leuten waren am Ende drei auch da, mich eingeschlossen, sodass wir fast schon Einzelunterricht hatten, was sehr schön war. Zur Einführung sollten wir einen kleinen Text vorlesen, d.h. auch Spanisch sprechen. Da das gesamte Seminar

Weiterlesen

error: Content is protected !!