1. Gossensches Gesetz


Gesetz vom abnehmenden Grenznutzen. Es besagt, dass je mehr konsumierter Einheit eines Produkts der Grenznutzen abnimmt. Es bringt dem Konsumenten also einen immer geringeren Nutzen ein bestimmtes Gut zu produzieren, je mehr er davon bekommt.

Anzeige*


Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!