Eigenmarktforschung


Bei der Eigenmarktforschung wird das Markforschungs-Projekt mit eigenen Mitteln durchgeführt. In der Regel macht das keinen Sinn, weil MaFo-Institute mit den dafür nötigen Kapazitäten ausgestattet sind. Das Unternehmen selbst hat diese nicht und muss einen Mehraufwand an Kosten und Arbeit erbringen.

Die Eigenmarktforschung kann aber sinnvoll sein, wenn es sich um hochspezialisierte Fragestellungen handelt, die nur von den eigenen Leuten verstanden werden und deshalb richtig formuliert werden können. Des Weiteren ist Inhouse sinnvoll, wenn der Geheimhaltungsgrad sehr hoch ist. Dies kann z.B. bei Innovationen der Fall sein. Über MaFo-Institute, die zwar zur Geheimhaltung verpflichtet sind, können immer Informationen nach außen sickern und so an die Konkurrenz gelangen.

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!