Flottenpolitik


Wann und warum wurde das erste Flottengesetz verabschiedet?
– 1898
– Zum Schutz der Auslandsinteressen soll die Flotte erweitert werden

Wann und warum wird das zweite Flottengesetz verabschiedet?
– 1900
– Schaffung einer Risikoflotte
– soll potentiellem Angreifer Angst einjagen (damit er sich zurückzieht)

Warum fühlte sich England durch die deutsche Flottenpolitik bedroht?
– will Two-Power-Standard halten
– als Inselstaat besonders leicht von der See aus angreifbar

Wer war zur Zeit der Flottengesetze der Leiter des Reichsmarineamtes?
– Admiral Alfred von Tirpitz

Warum wollte Kaiser Wilhelm II. eine große Flotte?
– Verdeutlichung der Weltmachstellung
– „Die wirkliche Weltmacht liegt auf den Meeren!“ – Admiral Mahan (USA)

Welche Nationen beteiligten sich außerdem am Rüstungswettlauf der Meere?
– Japan
– USA

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!