Lieferantenmacht


Lieferantenmacht ist wie die Nachfragemacht besonders im Beschaffungsmodell von Krajic von Bedeutung. Sie sagt aus inwiefern Lieferanten Macht insbesondere bei der Preis- aber auch bei der Angebotsgestaltungen gegenüber den Nachfragern haben.

Lieferantenmacht erkennt man am Verhältnis der Marktgröße zur Lieferantenkapazität und am Verhältnis des Marktwachstums zur Kapazitätsausweitung der Lieferanten. Bleiben die Kapazitäten trotz wachsenden Märkten gleich, steigt die Macht des Lieferanten.

Weitere Indikatoren für Lieferantenmacht sind der ROI und der ROC, die Preis- und Kostenstruktur sowie die Markteintrittsbarrieren für neue Lieferanten und die Besonderheit des Produktes.

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!