Nutzenfunktion


Eine Nutzenfunktion zeigt den möglichen Nutzen für den Konsum eines Gutes an. Dabei werden Grenznutzen für jeden weiteren Konsum des Gutes berücksichtigt. Je mehr konsumiert wird, desto weniger Nutzen bringt der Konsum (Gesetz vom abnehmenden Grenznutzen). Aus diesem Grund verläuft die Nutzenkurve zunächst stark steigend und schließlich immer flacher. Es kann auch sein, dass ein zusätzlicher Konsum keinen weiteren Nutzen bringt oder den erreichten Nutzen wieder verringert.

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!