Single Sourcing


Beim Single Sourcing beschränkt sich der Anbieter bei der Beschafffung von Materialien auf einen Lieferanten. Ähnlich wie beim Modular Sourcing sind die Vorteile insbesondere die Senkung der Logistikkosten, der Wegfall der Materialeingangskontrolle, die Senkung der Beschaffungskosten sowie eine geringere Kapitalbindung und eine kontinuierliche Qualität.

Dagegen stehen eine hohe Abhängigkeit zum Lieferanten, kein Wettbewerb unter den Zulieferern sowie Probleme beim Wechsel des Zulieferers. Außerdem wird häufig die technologische Entwicklung vernachlässigt.

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!