Ad-hoc Meldungen


Gemäß §15 Wertpapierhandelsgesetz müssen Aktienunternehmen Neuigkeiten, die sich auf die Finanzlage oder die Vermögenssituation dieses Unternehmens auswirken und damit zu Kursveränderungen führen können als Ad-hoc Meldung unverzüglich veröffentlicht werden. Dies soll gewährleisten, dass alle Marktteilnehmer diese Meldung erhalten und entsprechend handeln können.

Anzeige*


Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!