Fallender Keil


Nimmt die Länge der Kerzen in einer Abwärtsbewegung ab, werden sie also kürzer, kann ein fallender Keil gezeichnet werden. Man spricht auch von einem bullischen Keil. Die Volatilität des Kurses innerhalb eines bestimmten Zeitraums geht also zurück. in aller Regel deutet diese Bewegung au eine Trendumkehr hin.

Anzeige*


Welches Signal liefert der fallende Keil?

Der fallende Keil kann also darauf hinweisen, dass der Kurs nach unten ausbricht. In der Regel wird der Keil dabei nicht bis in die Spitze ausgebildet. Der Ausbruch erfolgt vielmehr häufig in den ersten zwei Dritteln. Der fallende Keil gibt demnach ein Kaufssignal.

 

Ähnliche Einträge

error: Content is protected !!