Eigenmarktforschung

Bei der Eigenmarktforschung wird das Markforschungs-Projekt mit eigenen Mitteln durchgeführt. In der Regel macht das keinen Sinn, weil MaFo-Institute mit den dafür nötigen Kapazitäten ausgestattet sind. Das Unternehmen selbst hat diese nicht und muss einen Mehraufwand an Kosten und Arbeit erbringen. Anzeige* Die Eigenmarktforschung kann aber sinnvoll sein, wenn es

Weiterlesen

Einkommenseffekt

Der Einkommenseffekt tritt ein, wenn sich das Einkommen eines Konsumenten ändert oder sich durch Preisänderung seine Budgetgerade ändert. Die Einkommenselastizität gibt an, wie der Einkommenseffekt ausfällt. Sie ist positiv für superiore Güter, negativ für inferiore Güter und gleich Null für einkommensneutrale Güter. Anzeige*

Weiterlesen

Einkommensstreben

Einkommensstreben ist das Streben nach der Maximierung der Annuität. Dabei sind sowohl Zeitstruktur als auch Anfangs- und Endkapital vorgegeben. Parameter sind z.B. der Kalkulationszinsfuß und der interne Zinsfuß. Anzeige*

Weiterlesen

Emotionen

Emotionen sind angenehme oder unangenehme Erregungsvorgänge, die uns nicht immer bewusst sind. Emotionen beruhen auf einer Aktivierung und einer inneren Interpretation. Über Emotionen sind Menschen leichter zu erreichen. Anzeige*

Weiterlesen

Engpassprodukte

Die Endresultatsorientierung gehört zum Qualitätsmanagement. Dabei konzentriert man sich auf Dokumentation und Kontrolle von kurzfristigen und kaum beeinflussbaren Resultaten. Es werden vielfältige Einflussgrößen auf einen eindimensionalen und ökonomischen Maßstab reduziert. Dem gegenüber steht die Prozessorientierung. Anzeige*

Weiterlesen

Entente Cordiale

Wann und zwischen wem wird die Entente Cordiale geschlossen? – 8.4.1904 – Frankreich und England Welches Ziel hatte die Entente Cordiale? – Lösung des Interessenkonfliktes in Afrika – bes. Ägypten und Marokko Anzeige* Warum entsteht die Entente Cordiale? – England will aus seiner Splendid isolation heraustreten – keine Bündnismöglichkeit mit

Weiterlesen

Ereignis EPK

Auslöser oder Ergebnis eines Ablaufs, einer elektronischen Prozesskette (EPK). Es beschreibt einen betriebswirtschaftlichen oder technischen Zustand, der mindestens eine Handlung auslöst. Anzeige*

Weiterlesen

ETF

ETF steht als Abkürzung für Exchange Traded Funds. Es sind in der Regel passiv geführte Indexfonds. Sie brauchen demnach keinen Fonds-Manager, der den Fond verwaltet. Oder besser gesagt, der Fonds-Manager ist ein Computer. Was bedeutet Indexfonds? Ein Indexfonds ist an einen bestimmten Aktienindex gebunden. ETFs bilden normalerweise also einen Aktienindex

Weiterlesen

Eurostoxx 50

Der Aktienindex EURO STOXX 50 beinhaltet die 50 wichtigsten börsennotierten Unternehmen der Eurozone. Die INdexfamilie EuroStoxx gibt es seit Februar 1998. Sie wurde von der Deutschen Börse AG, der Schweizer Börse, der Pariser Börse und dem Unternehmen Dow Jones ins Leben gerufen. Der wichtigste Index der Eurostoxx-Familie ist der Dow

Weiterlesen

Euthanasie-Programm

Was bezeichnet das Wort Euthanasie dem Ursprung nach? – schöner Tod – Erleichterung des Todeskampfes Wann kommt der Führererlass zum Euthanasieprogramm? – Oktober 1939 Welcher Ausschuss befasste sich mit dem Euthanasieprogramm? – Reichsausschuss zur wissenschaftlichen Erforschung erb- und anlagebedingter schwerer Leiden – Durchkämmen Gebiete nach „lebensunwertem Leben“ und bringen diese

Weiterlesen

12
error: Content is protected !!