Geltungsjuden

Als Geltungsjuden wurden jüdische Mischlinge bezeichnet, die auch religiös mit dem Judentum verbunden waren (für die Nazis waren die Juden nicht nur eine Religionsgemeinschaft sondern eine Rasse). Folgende Kriterien legten fest, wer als Jude galt, also Geltungsjude war: Die betreffende Person 1. hatte mindestens zwei jüdische Großelternteile 2. war mit

Weiterlesen

Gesamtkapitalrentabilität

Die Gesamtkapitalrentabilität ist eine Bilanzkennzahl zur Messung der Rentabilität. Sie gibt an, wie rentabel das gesamte Kapital ist bzw. wie Gewinn vor Zinsen und Gesamtkapital im Verhältnis zueinander stehen. Die Formel zur Berechnung lautet: GvZ (Gewinn + Zinsaufwand)/GK Anzeige*

Weiterlesen

Gewinn

Der Gewinn ist das, was übrig bleibt, wenn man die Kosten von den Einnahmen abzieht. Steht vor diesem Ergebnis ein Plus, spricht man von einem Gewinn. Bei einem Minus, spricht man von Verlust. Wie aussagekräftig ist der Gewinn-Betrag? Je nachdem, welche Ausgaben auf der Kostenseite tatsächlich einbezogen werden, kann der

Weiterlesen

Global Sourcing

Unter Global Sourcing versteht man die Beschaffung von Materialien auf dem Weltmarkt. Zu den Vorteilen von Global Sourcing gehören die Möglichkeit sich mit Gütern zu versorgen, die im Inland knapp geworden sind, auf inländische Lieferanten Druck auszuüben, sich aus der Abhängig zu diesen zu lösen. Des Weiteren können Unterschiede in

Weiterlesen

error: Content is protected !!